- Erich Kästner Schule Baunatal -

Notbetreuung in den Osterferien

 
Liebe Eltern,

wir stellen an der Erich Kästner Schule an allen Tagen in den Osterferien, auch an den Feiertagen und Wochenenden, ein Notfallbetreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 & 6 zur Verfügung.

Einen Anspruch auf die Notbetreuung von Montag bis Freitag haben Schülerinnen und Schüler, bei denen ein Elternteil in sogenannten kritischen Infrastrukturen beschäftigt und dieser am Arbeitsplatz unabkömmlich ist. Dies gilt gleichermaßen für Alleinerziehende.

Die erweiterte Notbetreuung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist beschränkt auf die Personengruppen der Kranken- und Gesundheitsversorgung sowie der Rettungsdienste (siehe Antragsformular). Als weitere Voraussetzungen für die Teilnahme an der Notbetreuung an Wochenenden und den Feiertagen müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Alleinerziehend oder
  • der andere Elternteil ist ebenfalls in einem der (weiteren) Schlüsselberufe der 2. Corona-Bekämpfungsverordnung tätig und zeitgleich im Einsatz, d. h. die Kinderbetreuung kann innerhalb des unmittelbar familiären Kontextes nicht sichergestellt werden.
  • Die Kinder müssen die Infektionsschutzkriterien gemäß Antragsformular erfüllen.

 
Der konkrete Bedarf an der Ausnahmebetreuung sollte, wenn die Umstände es zulassen, zwei Tage vor der beabsichtigten Inanspruchnahme bei der unten angegebenen E-Mail Adresse angemeldet werden. Bitte geben Sie in der E-Mail immer ihre Telefonnummer an, unter der sie zu erreichen sind. Es erfolgt dann ein schnellstmöglicher Rückruf, um sich mit Ihnen direkt abzustimmen, auch zu eventuell erst kurzfristig entstehenden Betreuungslücken.

Bitte suchen Sie den Kontakt zur Schule mit dieser E-Mail Adresse: notbetreuung@eks-baunatal.de

Ich wünsche Ihnen in dieser schwierigen Zeit viel Kraft und Geduld, seien Sie achtsam und bleiben Sie gesund. Zusammen schaffen wir das.

Herzliche Grüße
Jörg Hapke, Schulleiter
- Erich Kästner Schule Baunatal -

Stand: Montag 30.03.2020, 14:31 Uhr
Neue Dokumente wurden hinzugefügt.
Bitte täglich hier reinschauen!
_____________________________
Angebote der Schulsozialarbeit
Gemeinsam unterstützen wir Euch!
Tipps für die „schulfreie“ Zeit
_____________________________
Folgende Materialien wurden aktualisiert
 
Montag 30.03.2020
8: Französisch
9: Französisch
9 B-Kurs: Englisch
9 C-Kurs: Englisch
7 C-Kurs: Mathematik
9a: Kunst
_____________________________
Sonntag 29.03.2020
6a, 6c: Englisch
7 C-Kurs: Englisch
8 B-Kurs: Englisch
5a, 5b, 5d, 5e: Englisch
7a: Physik
9 B-Kurs: Chemie
9b: GL
_____________________________
Freitag 27.03.2020
ALLE: Sport
5d: Sport
9: Religion
8 B-Kurs: Mathematik
9 B-Kurs: Mathematik
5e: Mathematik
6 C-Kurs: Mathematik
9c: GL
 
>>> mehr <<<

- Erich Kästner Schule Baunatal -

Aussetzung des regulären Schulbetriebs – UPDATE

Stand: 15.03.2020 – 17:22 Uhr

• Entgegen der bisher angedachten Regelung, dass alle Schülerinnen und Schüler zu ersten Stunde in der Schule erscheinen mögen, um sich ihre Aufgaben und Materialien abzuholen, möchten wir, um die sozialen Kontakte zu minimieren, einen Zeitkorridor einführen, in dem sich die Schüler die Materialien und Aufgaben holen. Die Lehrerinnen und Lehrer werden von 8:00 bis 11:00 Uhr in ausgewiesenen Räumen zur Verfügung stehen, Materialien und Aufgaben an die Schüler auszugeben. Die Schülerinnen und Schüler werden gebeten, die Zeit in der Schule auf ein Minimum zu begrenzen und soziale Kontakte zu vermeiden. Darüber hinaus bitten wir alle Schülerinnen und Schüler und auch Eltern regelmäßig die Homepage zu verfolgen, um aktuelle Informationen zu erhalten.

• Bis zum Ende dieses Schuljahres sind alle Studien- und Klassenfahrten, Exkursionen und Schüleraustausche abgesagt. Darüber hinaus finden auch der Girls’ und Boys’ Day, die Förderplankonferenzen und auch das Betriebspraktikum nicht statt.
Es gibt dabei seitens des Kultusministeriums folgende Regelung: Das Land Hessen übernimmt bei Absage von Exkursionen, Schüleraustauschen, Studien- und Klassenfahrten die berechtigten, vom Veranstalter in Rechnung gestellten Stornokosten. Es gilt die allgemeine Schadensminderungspflicht.


Aussetzung des regulären Schulbetriebs

Stand: 14.03.2020 – 1:07 Uhr

InformationLiebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

aufgrund der Ausbreitung des neuen Coronavirus SARS-CoV-2 hat die hessische Landesregierung am 13.03.2020 Informationen zum weiteren Schulbetrieb verkündet. Bitte beachten Sie deshalb folgende Hinweise:

• Ab Montag, den 16.03.2020, findet an allen Schulen in Hessen bis zum Ende der Osterferien kein Unterricht statt.

• Das Lernen der Schülerinnen und Schüler soll möglichst fortgesetzt werden. Deshalb bitten wir am Montag, den 16. März 2020 alle Schülerinnen und Schüler zur ersten Stunde in die Schule, um sich in Absprache mit den sie unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrern Aufgaben und Unterrichtsmaterialien für die Zeit bis zu den Osterferien abzuholen. Dieses Zusammentreffen ist seitens des Hessischen Kultusministeriums noch einmal vorgesehen. Es findet allerdings kein Unterricht statt. Alle Schülerinnen und Schüler möchten sich bitte in ihren Klassenräumen treffen.

• Für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 5 und 6, deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind, ist ab Dienstag, den 17.03.2020 nach Bedarf eine Notbetreuung in kleinen Gruppen während der regulären Unterrichtszeit sowie im Rahmen der bereits in der Schule bestehenden Betreuungszeiten gewährleistet. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

 – Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
 – Beschäftigte im Bereich von Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
 – Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Eine detaillierte Übersicht der Berufsgruppen findet sich auf der Website des Hessischen Kultusministeriums.

Wir bitten alle Eltern, die den oben aufgeführten Berufsgruppen zugehörig sind und die Notbetreuung beanspruchen möchten, sich zeitnah in der Schule zu melden.

• Bei weiteren Nachfragen wenden Sie sich bitte an die Schulleitung oder orientieren Sie sich auf der Website des Hessischen Kultusministeriums.
- Erich Kästner Schule Baunatal -

Jahrgang zehn auf Studienfahrt

Jahrgang zehn auf Studienfahrt

Jahrgang zehn auf Studienfahrt Die Studienfahrt nach Auschwitz hat an der EKS eine lange Tradition. In diesem Jahr waren 21 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs zehn vor den Osterferien unterwegs, um diese fortzusetzen. Die Jugendlichen bereiteten sich über ein halbes Jahr intensiv vor und bearbeiteten unterschiedliche Aspekte

Weiterlesen ...

Die EKS beim Trialogtag in Kassel

Die EKS beim Trialogtag in Kassel

Die EKS beim Trialogtag in Kassel Zum Trialogtag der Religionen und Kulturen trafen sich im März 2019 fast 70 interessierte Teilnehmer zu dem Thema „Stärkung kultureller Vielfalt in Schule und Jugendarbeit“ in der CROSS jugendkulturkirche kassel. Lehrer und Schüler verschiedener Schulformen sowie Hauptberufliche in der Kinder- und

Weiterlesen ...

The Phoenix Theatre an der EKS

The Phoenix Theatre an der EKS

The Phoenix Theatre an der EKS Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge fünf, sechs und sieben konnten in der Aula der EKS das Banana-Gang Musical in englischer Sprache erleben. Die beiden britischen Schauspieler, Stephanie Bullock und Ben Ryan-Steele, schlüpften in verschiedene Rollen und zogen die Schülerinnen und

Weiterlesen ...

EKS Neujahrs-Cup 2019

EKS Neujahrs-Cup 2019

EKS Neujahrs-Cup 2019 Nach 2018 fand in diesem Jahr zum zweiten Mal der EKS Neujahrs-Cup für die Jahrgänge 7 und 8 statt. Das Teilnehmerfeld war diesmal deutlich größer und so konnte sich die EKS über die Zusage einer Vielzahl von Schulen freuen. Mit dabei waren die Offene

Weiterlesen ...

EKS gewinnt Kreis- und Regionalentscheid im Handball

EKS gewinnt Kreis- und Regionalentscheid im Handball

EKS gewinnt Kreis- und Regionalentscheid im Handball Die Handball Schulmannschaft (Jungen Wettkampf IV) der EKS hat am Mittwoch, den 06.03.2019 den Regionalentscheid West in Korbach gewonnen. Zuvor war die Mannschaft im Dezember 2018 bereits verlustpunktfrei Kreismeister geworden, hatte sich souverän gegen die Konkurrenz aus Kassel und Umgebung

Weiterlesen ...

EKS feiert Fasching

EKS feiert Fasching

EKS feiert Fasching Am Rosenmontag fand auch in diesem Jahr für alle Schülerinnen und Schüler der EKS eine gemeinsame Faschingsfeier in der unteren Pausenhalle des Schulgebäudes statt. Im Zentrum des Geschehens stand eine Talentshow. Hier hatten Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge die Möglichkeit, ihr Talent der gesamten

Weiterlesen ...

Besuch der Gedenkstätte Breitenau

Besuch der Gedenkstätte Breitenau

Besuch der Gedenkstätte Breitenau Der Jahrgang 9 der EKS besuchte die Gedenkstätte Breitenau in Guxhagen bei Kassel. In einem Einführungsfilm lernten die Schülerinnen und Schüler die abwechslungsreiche Geschichte des ehemaligen Benediktinerklosters kennen. Neben einer Besserungsanstalt für „arbeitsscheue“ Menschen und „verwahrloste“ Jugendliche waren hier während des Nationalsozialismus zusätzlich

Weiterlesen ...

Zurück in die Steinzeit

Zurück in die Steinzeit

Zurück in die Steinzeit Die Vorhabentage des Jahrgangs 5 der Erich Kästner Schule standen in diesem Jahr im Zeichen der Gesellschaftslehre, insbesondere der Steinzeit. In diesem Rahmen war der Besuch der Ausstellung „Erdgeschichte“ im Kasseler Naturkundemuseum das Highlight. Die Schülerinnen und Schüler bekamen während einer Führung viele

Weiterlesen ...

Markt der Möglichkeiten

Markt der Möglichkeiten

Markt der Möglichkeiten Pünktlich zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres fand in der Pausenhalle der Erich Kästner Schule erneut ein „Markt der Möglichkeiten“ statt. Für die Schülerinnen und Schüler wurden AG-Stände aufgebaut. Das Angebot war vielfältig: von AGs, wie Theater, Kulissenbau und Band, die schon seit Jahren angeboten

Weiterlesen ...

Jahrgang zehn gestaltet Gedenkveranstaltung

Jahrgang zehn gestaltet Gedenkveranstaltung

Jahrgang zehn gestaltet Gedenkveranstaltung „Wir müssen dankbar sein, dass wir das Privileg haben, in Frieden miteinander leben zu können, ohne Angst und Schrecken. Die Würde des Menschen ist unantastbar, daran müssen wir uns jeden Tag erinnern. Unsere Augen müssen bei unmenschlichen Taten offenbleiben. Wir müssen gemeinsam gegen

Weiterlesen ...