- Erich Kästner Schule Baunatal -

Startseite 12
direkt zu moodle

- Erich Kästner Schule Baunatal -

Perspektive zur weiteren Beschulung

Stand: 05.03.2021 – 09:01 Uhr

Im Rahmen einer Videokonferenz mit Herrn Minister Prof. Dr. Lorz, Herrn Staatssekretär Dr. Lösel, leitenden Mitarbeitern aus dem Ministerium und den hessischen Schulamtsleitungen wurde über die Ergebnisse aus der Bund-Länder-Konferenz bzw. dem hessischen CORONA-Kabinett informiert.

Wenn Sie die öffentliche Berichterstattung in den Medien verfolgt haben, wird Ihnen bereits aufgefallen sein, dass nur sehr allgemeine Aussagen zum Bereich Schule und Unterricht gemacht wurden. Weiterführenden Entscheidungen wurden innerhalb der föderalen Strukturen delegiert, da es unter den Ländern und im Austausch mit der Bundesregierung offensichtlich tiefgreifende Meinungsverschiedenheiten gegeben hat.

Für Hessen leitet sich daraus folgende Perspektive bis zum 02.04.2021 ab: Immer wieder vorausgesetzt, dass es keine substantielle Verschärfung der Pandemielage geben wird, die Anpassungen in eine andere Richtung notwendig machen würde, stellte Herr Minister in Aussicht, dass es bis zum Beginn der Osterferien keine weiteren Öffnungsschritte geben werde.

Vorbehaltlich der Beschlusslage der Kabinettrunde am 08.03.2021 wird der Ministerpräsident wohl der einstimmigen Empfehlung des Ministeriums und der hessischen Schulamtsleitungen folgen, keine weiteren Öffnungsschritte vor Ostern vorzunehmen, d.h. die aktuelle Grundstruktur (Wechselmodell/Distanzunterricht) wird beibehalten und nicht um zusätzliche Lerngruppen erweitert. Neben organisatorischen Erwägungen ist auch die unsichere Entwicklung der Infektionslage ein entscheidendes Kriterium für den momentanen Verzicht auf einen weiteren Öffnungsschritt.

In der Videoschalte wurde der Versand von neuen Informationspaketen für den kommenden Dienstag (09.03.2021) avisiert, die u.a. auch ausführliche Informationen zum Themenfeld Leistungsbewertung beinhalten sollen. Herr Minister Lorz wird darin auch perspektivisch skizzieren, welche Öffnungsschritte er sich nach Ostern vorstellen kann, sofern die Pandemielage es zulässt.

Herzliche Grüße
Jörg Hapke


Elternsprechtag am 16. und 17. März 2021

Stand: 25.02.2021 – 12:50 Uhr

Information zu den Elternsprechtagen:

  • Einladung: Elternsprechtage

  • Wechselunterricht in den Jahrgängen 5 und 6

    Stand: 18.02.2021 – 16:33 Uhr

    Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

    im Anhang finden Sie die Übersicht über die A- und B-Wochen.

    Die Einteilung der Gruppen für den Wechselunterricht ist von den Klassenleitungen der Jahrgänge 5 & 6 vorbereitet und Ihnen mitgeteilt worden. Der Wechselunterricht auf die Intensiv-Schülerinnen und Schülern bezogen, soll wie folgt durchgeführt werden:

    • In der A-Woche erfolgt Unterricht in der Intensivklasse.
    • In der B-Woche erfolgt Unterricht in der zugewiesenen Stammklasse.

     
    Der Wechselunterricht findet nach den für das 2. Schulhalbjahr gültigen Stundenplänen statt. In der letzten Fachstunde werden für die Distanzwoche Arbeitsmaterialien zur Verfügung gestellt bzw. Aufträge erteilt, die sich auch auf Materialien beziehen können, die auf Moodle hochgeladen werden.

    Förderangebote sollen nicht separat, sondern im Rahmen der Lernzeit mit der gesamten Lerngruppe angeboten werden. Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf wird auch während der eigentlichen Distanzzeit der Schulbesuch ermöglicht. Die BFZ-Lehrkräfte gehen auf die Schülerinnen und Schüler und KlassenlehrerInnen zu, um sich über den Umfang und die inhaltliche Ausrichtung auszutauschen.

    Heute wurden die restlichen Schülerinnen und Schüler mit Endgeräten auf Leihbasis ausgerüstet, so dass alle Schülerinnen und Schüler digital erreichbar sein müssten. Aufgrund der den Umständen entsprechenden guten Voraussetzungen haben wir in der Schulleitung beschlossen, dass mindestens 1 Stunde in der Woche videobasierter Unterricht mit der jeweiligen Lerngruppe stattfinden muss (mehr geht immer). Es besteht Anwesenheitspflicht für die Schülerinnen und Schüler. Die Anwesenheit der Schülerinnen und Schüler wird zu Beginn der videobasierten Stunde durch die Lehrkraft festgestellt. Besprechen Sie bitte mit Ihrem Kind noch einmal über die Regeln des Miteinanderumgehens (Nettiquette) während des Videochats. Bei Verstößen können Schülerinnen und Schüler auch aus dem Raum geschmissen werden. Das Vergehen wird dokumentiert und der Vorfall wird als Aktenvermerk zu der Schülerakte genommen. Gegebenenfalls kann auch eine Ordnungsmaßnahme in der Folge verhängt werden.

    Wenn Eltern bei dem videobasierten Unterricht dabei sein sollten, müssen immer die Lehrkräfte darüber unterrichtet werden. Die Eltern werden gebeten, von sich aus auf die Lehrkraft zuzugehen und ihre Anwesenheit anzumelden. Bitte lassen Sie Ihr Kind eigenständig die geforderten Leistungen erbringen. Danke.

    In bin sicher, dass wir die bevorstehenden Herausforderungen wie gewohnt gut meistern werden. Hoffentlich ist es möglich, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 7, 8 und 9 noch vor Ostern im Präsenzunterricht, wie auch immer er organisiert sein wird, wiedersehen. Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Energie und eine gehörige Portion Gelassenheit.

    Herzliche Grüße
    Jörg Hapke


    Unterricht ab dem 22. Februar 2021

    Stand: 12.02.2021 – 11:18 Uhr

    Das folgende Informationsschreiben gibt Auskunft über die weitere Beschulung ab dem 22. Februar 2021.

    Weitere Informationen:

     

    › mehr Infos zur COVID-19-Pandemie ‹
    - Erich Kästner Schule Baunatal -

    EKS auf der Weihnachtsmarktbühne

    EKS auf der Weihnachtsmarktbühne

    EKS auf der Weihnachtsmarktbühne Schülerinnen und Schüler der EKS begeisterten mit unterschiedlichen musikalischen und tänzerischen Auftritten viele Zuschauer auf dem Baunataler Nikolausmarkt. So sorgte der Schulchor unter der Leitung von Evelyn Leibham mit dem Lied „Merry Christmas Everyone“ von Shakin‘ Stevens für eine gelungene Weihnachtsmarktstimmung. Weiterhin unterhielten

    Weiterlesen ...

    Vorlesewettbewerb im Jahrgang sechs

    Vorlesewettbewerb im Jahrgang sechs

    Vorlesewettbewerb im Jahrgang sechs Wie jedes Jahr lädt der Börsenverein des Deutschen Buchhandels die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe sechs zum bundesweiten Vorlesewettbewerb ein. In einem Vorentscheid  wurden dazu bereits in jeder Klasse die beiden besten Vorleserinnen und Vorleser ermittelt. Am 29.11. war es dann soweit. Titel,

    Weiterlesen ...

    Großer Andrang beim Tag der offenen Tür

    Großer Andrang beim Tag der offenen Tür

    Großer Andrang beim Tag der offenen Tür Schulleiter Jörg Hapke eröffnete den diesjährigen Tag der offenen Tür in einer voll besuchten Pausenhalle. Viele zukünftige Fünftklässler, Eltern und Verwandte nutzten die Gelegenheit, um einen Einblick in eine leistungsfähige und gut ausgestattete Schule zu erhalten. Um den Grundschülerinnen und

    Weiterlesen ...

    Vorlesewoche an der EKS

    Vorlesewoche an der EKS

    Vorlesewoche an der EKS „Die Kinder lesen nicht mehr“, immer wieder hört man diese Klage. „Das Lesen wird man nicht durch Weltuntergangsgerede retten, sondern indem man es groß macht und besonders.“ So heißt es in der Zeitschrift „DIE ZEIT“ vom 16.11.2017. In der Woche des bundesweiten Vorlesetages

    Weiterlesen ...

    Das Lernen lernen

    Das Lernen lernen

    Das Lernen lernen Am 8.11.17 fand um 19.00 Uhr die dritte Veranstaltung im Rahmen der Elterninformationsreihe „Kästner für Eltern“ statt. Das Thema an diesem Abend lautete „Das Lernen lernen“. 72 Interessierte fanden den Weg in die Aula der Erich Kästner Schule. Dagmar Bahners, Lerncoachin des LVB Lernen

    Weiterlesen ...

    Studienfahrt nach London

    Studienfahrt nach London

    Studienfahrt nach London Auch in diesem Schuljahr fuhren Schülerinnen und Schüler der EKS auf Studienfahrt nach London. Der Terminplan war eng gestrickt, denn in vier Tagen sollte möglichst viel von der Metropole gesehen werden, zugleich aber sollten die Neuntklässlern auch genügend Zeit für eigene Erkundungstouren bekommen, damit

    Weiterlesen ...

    Buchvorstellungen mit Lesekisten

    Buchvorstellungen mit Lesekisten

    Buchvorstellungen mit Lesekisten Lesen ist in der Erich Kästner Schule voll im Trend, denn alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6 bereiten sich auf den anstehenden Vorlesewettbewerb und die Vorlesewoche vor. Mit viel Mühe, Engagement und Kreativität gestalteten die Sechstklässler Lesekisten zu ihren selbst ausgewählten Jugendbüchern. In

    Weiterlesen ...

    EKS-Schüler Nick Frölich siegte im Minimarathon

    EKS-Schüler Nick Frölich siegte im Minimarathon

    EKS-Schüler Nick Frölich siegte im Minimarathon Beim Minimarathon, der im Rahmen des EAM Kassel Marathons stattfand, gingen von den über 3.000 Kids auch Schülerinnen und Schüler der Erich Kästner Schule Baunatal an den Start. Nick Frölich lief im Gesamteinlauf nach 15:39 min als 13. Läufer ins Ziel

    Weiterlesen ...

    Young Americans zu Gast an der EKS

    Young Americans zu Gast an der EKS

    Young Americans zu Gast an der EKS Wenn man am vorletzten Wochenende an der Sporthalle der EKS vorbeiging, mag sich so mancher über die laute Musik und das geschäftige Treiben um das Schulgebäude herum gewundert haben. Schule am Wochenende? Natürlich nicht! Der Grund für den Rummel waren

    Weiterlesen ...