- Erich Kästner Schule Baunatal -

Startseite 12
direkt zu moodle

Regelungen zum Schulbetrieb

Stand: 25.01.2022
 
Aufgrund der hohen Anzahl an positiven Coronafällen, hat das Staatliche Schulamt die Umsetzung weiterer Maßnahmen eingefordert. Jahrgangsübergreifende Angebote und Kontakte müssen unterbunden werden, das heißt im Einzelnen:

  • Ab Mittwoch, den 26.01., findet kein Kioskverkauf mehr statt. Das warme Essen in der Mensa wird weiterhin angeboten, da schon eine zeitliche und räumliche Trennung gelebt wird.
  • Der Sportunterricht in der Langenberghalle wird zeitgleich nur noch von Klassen desselben Jahrgangs stattfinden. So findet eventuell ein wöchentlicher Wechsel in der Sporthalle statt.
  • Die Social- und Study-Buddies dürfen ab heute nicht mehr in der Lernzeit die Jahrgänge 5 & 6 unterstützen.
  • Intensivklasse: Es wird im Einzelfall geprüft, ob der Unterricht ausschließlich in der Intensiv- ODER in der Regelklasse stattfinden soll. Eine Beschulung in beiden Klassen ist zurzeit nicht möglich. Der Unterricht in der Intensivklasse findet bis zur 5. Stunde statt. Für den Nachmittagsunterricht sind Aufgaben zu stellen.
  • Alle jahrgangsübergreifenden AGs entfallen ab heute.
  • Auf den Pausenhöfen ist darauf zu achten, dass jahrgangsübergreifende Kontakte vermieden und die Abstandsregeln eingehalten werden.
  • Auf den Wegen im Schulhaus ist darauf zu achten, dass die Abstandsregeln eingehalten wird
  • Die Zufuhr von Frischluft durch Lüften (15 Min geschlossen / 5 Min geöffnete Fenster) ist (bis auf die Klassenräume der Jahrgänge 5 & 6) sicherzustellen.
  • Es empfiehlt sich, eine FFP2-Maske zu tragen.

 
In Absprache zwischen Staatlichen Schulamt und dem Gesundheitsamt Region Kassel bezüglich der zukünftigen Testungen gibt es zudem noch folgende Mitteilung:

Ist ein Schüler/eine Schülerin im Antigen-Schnelltest positiv, so begibt er/sie sich unverzüglich in 10-tägige Quarantäne.

Das Testergebnis kann in einer anerkannten Teststelle oder von einem Arzt abgesichert werden. Ist auch das dortige Ergebnis positiv, so gilt die Quarantäneauflage von 10 Tagen fort, und zwar beginnend mit dem ersten vollständigen Tag der Absonderung, also dem Tag nach dem Schnelltest.

Ein Freitesten ist nach 7 Tagen, also am achten Tag nach dem positiven Schnelltest, wiederum durch Bürgertest in einer anerkannten Teststelle oder durch einen Arzt möglich.

Nicht anerkannt werden Tests, die Privatpersonen mit einem erworbenen Zertifikat durchführen.

Ergänzend weist dass Staatliche Schulamt darauf hin, dass auch freiwillig zu Hause durchgeführte Selbsttests, die ein positives Testergebnis haben, nach einem 14 Tage langen täglichen Testen der Lerngruppe oder Kohorte in der Schule verlangen, wenn der/die betroffene Person an den Tagen zuvor in der Schule anwesend war.

- Erich Kästner Schule Baunatal -

Achtklässler besuchten BiZ in Kassel

Achtklässler besuchten BiZ in Kassel

Achtklässler besuchten BiZ in Kassel Vor den Sommerferien besuchte der Jahrgang 8 der Erich Kästner Schule das Berufsinformationszentrum (BiZ) in Kassel. Nach einer kurzen Einführungsveranstaltung bekamen die Achtklässler zwei Arbeitsaufträge. Zunächst sollten sie sich mit Hilfe eines Online-Tests mit ihren eigenen beruflichen Interessen und persönlichen Stärken auseinandersetzen.

Weiterlesen ...

Ein Tag 8° Ost 34′ – auf den Spuren von Axel Werner

Ein Tag 8° Ost 34' – auf den Spuren von Axel Werner

Ein Tag 8° Ost 34′ – auf den Spuren von Axel Werner Im Rahmen des Gesellschaftslehreunterrichts besuchte der Jahrgang 7 der Erich Kästner Schule vor den Sommerferien das Klimahaus in Bremerhaven. Die Siebtklässler begaben sich auf eine Reise entlang des achten östlichen Längengrades durch alle Klimazonen unserer

Weiterlesen ...

Einschulungsfeier für den neuen Jahrgang 5

Einschulungsfeier für den neuen Jahrgang 5

Einschulungsfeier für den neuen Jahrgang 5 Am Dienstag, den 30.08.2016 findet in der Aula der Erich Kästner Schule die diesjährige Einschulungsfeier für die neuen Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen statt. Um 8:30 Uhr sind alle herzlich zum Besuch des ökumenischen Gottesdienstes eingeladen. Die Religionslehrerinnen Marianne Hartung

Weiterlesen ...

Neuer Schulleiter an der Erich Kästner Schule

Neuer Schulleiter an der Erich Kästner Schule Nachdem Dieter Ernst vor den Sommerferien im Rahmen einer Verabschiedungsfeier aus seinem langjährigen Schuldienst entlassen wurde, gibt es nun ein neues Gesicht im Schulleiterbüro. Jörg Hapke wurde am letzten Montag von Schulamtsdirektor Erhard Zammert offiziell in sein Amt als neuer

Weiterlesen ...

Die Lernzeit der EKS

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, mit dem Schuljahr 2015/2016 werden wir an der EKS die Lernzeit einführen. Die Lernzeit bieten wir zusätzlich zum regulären Unterricht an. In dieser Zeit haben die Schülerinnen und Schüler Möglichkeit zur Übung und Vertiefung des Unterrichtsstoffs. Darüber hinaus wollen wir diese Zeit nutzen, um auf

Weiterlesen ...

Trialog der Kulturen

Erich Kästner Schule nimmt am Wettbewerb „Trialog der Kulturen“ teil. Die Erich Kästner Schule hat die erste Hürde geschafft. Die Herbert-Quandt-Stiftung nimmt sie in den Trialog-Schulenwettbewerb auf. 3500 € kann sie in diesem Schuljahr für interkulturelle und interreligiöse Projekte verwenden. Das diesjährige Motto lautet „Wurzeln erinnern –

Weiterlesen ...

Schulsanitätsdienst

Der Schulsanitätsdienst stellt sich vor Bereits seit 2005 besteht an unserer Schule ein Schulsanitätsdienst. Hier engagieren sich Schülerinnen und Schüler, um ihren Mitschülern behilflich zu sein. Sie sorgen in den Hofpausen, im Schulalltag, auf Schulfesten und bei sportlichen Veranstaltungen für Sicherheit und leisten bei Notfällen professionelle Hilfe.

Weiterlesen ...