Telefon: 0 56 01 - 9 79 80

Phoenix Theatre an der EKS

Phoenix Theatre an der EKS

Automatisch gespeicherter Entwurf 16

Schülerinnen und Schüler in der Aula der EKS während der Aufführung „Minnie and Friends“

Auch in diesem Jahr war das Phoenix Theatre wieder bei uns an der Schule und spielte zwei Stücke in englischer Sprache. Das Ensemble besteht aus zwei britischen Schauspielern, die jeweils mehrere Rollen in einem Stück übernehmen. Wir sind jedes Mal beeindruckt vom schnellen Wechsel der Kostüme. Der Spielort der Akteure ist nicht nur die Bühne, sie gehen auch  mitten unter die Zuschauer, stellen Fragen oder lassen sie aktiv am Stück teilnehmen.
Das Musical Minnie and Friends wurde für die Jahrgänge fünf, sechs und sieben gespielt. Dabei ging es um Casting-Shows und darum, dass man sein soll, wie man ist und nicht versuchen sollte, jemanden zu imitieren. Das Stück war sehr unterhaltsam und lustig. Ganz toll war, dass einige Schülerinnen und Schüler auf die Bühne kommen durften, die in der Casting-Show etwas Besonderes vorführen wollten. Schülerinnen und Schüler, die für die Jury ausgewählt wurden, mussten Punkte zur Bewertung der Darbietungen geben.
Man konnte die englischen Schauspieler gut verstehen, weil sie klar und deutlich sprachen. Nach dem Stück durfte man den Darstellern Fragen auf Englisch stellen, die diese mit Freude beantworteten.
Für die höheren Jahrgänge ging es im Stück New Beginnings mit Musik und Humor um die Geschichte der USA im letzten Jahrhundert. Eine junge Amerikanerin findet das Tagebuch ihrer englischen Großmutter, in dem sie ihre Situation bei der Einwanderung beschreibt. Wir sahen zum Besipiel, wie es damals war, die ärztliche Untersuchung auf Ellis Island über sich ergehen zu lassen. Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer wurden in das Geschehen mit eingebunden, mussten an den Tests teilnehmen, zum Beispiel hüpfen oder rennen, oder den Arzt bei seinen Untersuchungen unterstützen. Das kam beim Publikum sehr gut an. Nach den Aufführungen durften die Schülerinnen und Schüler noch Fragen auf Englisch an die beiden Schauspieler stellen. Es waren gelungene Aufführungen und wir freuen uns schon auf die Stücke im nächsten Jahr.

Jula Fiedler und Florence Hartmann (Jg.7), Larissa Blum und Lisa Keßler (Jg.8)