Telefon: 0 56 01 - 9 79 80

Austausch nach Frankreich als Kooperation von THS und EKS

Austausch nach Frankreich als Kooperation von THS und EKS

Austausch nach Frankreich als Kooperation von THS und EKS

Urheber: Tschubby – Lizenz: CC BY-SA 3.0

Die Vorbereitungen für den Schüleraustausch mit dem Collège Val de Vire begannen im Oktober 2017. Sowohl im regulären Französischunterricht, als auch im Rahmen spezieller „ateliers“ (AGs) und „workshops“ wurden  die Schülerinnen und Schüler auf den Besuch im Nachbarland vorbereitet. Neben sprachlichen Aspekten wurden auch landeskundliche und kulturgeschichtliche Inhalte bearbeitet. Schwerpunktmäßig handelte es sich um:

  • die Vermittlung nützlicher Redemittel zur Bewältigung von Alltagssituationen
  • das Leben in der französischen Familie
  • das französische Schul- und Unterrichtssystem
  • Wortschatz für Interviews von Passanten

In Vire erlebten die Schülerinnen und Schüler den Schultag ihrer französischen Freundinnen und Freunde. Besonders beim gemeinsamen Fußballturnier und in den Pausen wurde viel miteinander gesprochen. In der Schulkantine durften sie gemeinsam mit den französischen Kindern essen. Auch hier bot sich die Möglichkeit zu interkulturellem Vergleich.

Folgende Exkursionen wurden im Rahmen des Programms durchgeführt:

  • Besuch der Landungsstrände und des Museums in Utah Beach
  • Besuch der Cité de la mer in Cherbourg
  • Stadtrallye in Cherbourg und Vire
  • kurze Stadtführung durch Herrn Alain Vallé
  • Besichtigung und Führung der unterirdischen Verteidigungsanlage in Cherbourg
  • Spaziergang durch Granville

Zum Kennenlernen der Städte Vire und Cherbourg wurde eine kurze Rallye durchgeführt, die nicht nur sehr informativ für die Schülerinnen und Schüler war, sondern auch die Anwendung der Fremdsprache von ihnen forderte.
Alle Teilnehmer fühlten sich während der Ausflüge sehr wohl und freuten sich immer riesig, ihre Austauschpartner widerzusehen. Französische Kolleginnen und Kollegen beschrieben die deutsche Gruppe als freundlich und aufgeschlossen.
Es fand ein Empfang beim Bürgermeister in Vire statt, wo unsere Schülerinnen und Schüler eine kleine Rede hielten. Insbesondere bei diesem Empfang wurde uns allen die Bedeutsamkeit der Städtepartnerschaft vor Augen geführt.
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer führten ein individuelles Tagebuch und erstellten einen Videoblog.
Der Schüleraustausch mit Vire ist ein fester Bestandteil des Schulprogramms der Erich Kästner Schule und der Theodor Heuss Schule.