Achtklässler besuchten BiZ in Kassel

Achtklässler besuchten BiZ in Kassel

Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 8 im BiZ in Kassel

Vor den Sommerferien besuchte der Jahrgang 8 der Erich Kästner Schule das Berufsinformationszentrum (BiZ) in Kassel. Nach einer kurzen Einführungsveranstaltung bekamen die Achtklässler zwei Arbeitsaufträge. Zunächst sollten sie sich mit Hilfe eines Online-Tests mit ihren eigenen beruflichen Interessen und persönlichen Stärken auseinandersetzen. Am Ende wurden den Schülerinnen und Schülern bezüglich ihrer Angaben passende Berufe bzw. Berufsfelder vorgeschlagen. Im Anschluss daran sollten die Jugendlichen einen der ihnen vorgeschlagenen Berufe auswählen, um dann einen „Steckbrief zur Berufsausbildung“ zu verfassen. Hierzu recherchierten sie an den BiZ-Rechnern u.a. die Zugangsvoraussetzungen, die Ausbildungsdauer, die Vergütung und die Ausbildungsinhalte.
Insgesamt fanden die Achtklässler den Besuch im BiZ sehr interessant. Bezüglich ihrer Interessen und Stärken bekamen sie Anregungen für mögliche Berufsausbildungen. „Ich fand es gut, dass wir das BiZ besucht haben. Wir konnten uns in Ruhe einlesen. Ich habe einige neue, wichtige Informationen über meinen Wunschberuf erhalten“, äußerte eine Schülerin der Klasse 8a.
Der gesamte Jahrgang möchte sich auf diesem Wege auch noch einmal beim BiZ-Personal bedanken, das sehr freundlich bei allen Fragen und Problemen unterstützt hat. Danke dafür!